Lokale Agenda 21 Ibbenbüren e.V.

GLOBAL DENKEN - LOKAL HANDELN

Watt fair Solarenergie Ibbenbüren GmbH & Co. KG

Die "Watt fair Solarenergie Ibbenbüren GmbH & Co. KG" ist eine im Handelsregister des Amtsgerichts Steinfurt eingetragene Gesellschaft (HR A 4405), die sich in der Lokalen Agenda 21 Ibbenbüren als Bürgerbewegung gegründet und das Ziel gesetzt hat, der Verbreitung der solarenergetischen Nutzung in Ibbenbüren zu dienen.

Erste Gedanken zur Firmengründung kursierten in den Köpfen einzelner Aktivisten in der Lokalen Agenda 21 Ibbenbüren schon seit dem Jahr 2000. In einer Plenumssitzung der Lokalen Agenda 21 wurde das Firmenkonzept als Grundidee eingebracht und für unterstützungswürdig befunden. Im April 2001 erfolgte die erste Versammlung am Projekt besonders interessierter Agendaaktiver, die sich in einem langwierigen Findungsprozess letztlich auf die GmbH & Co. KG als bestgeeigneter Rechtsform für eine solche Agendafirma verständigten. Mit der Watt fair GmbH, Münster, wurde ein geeigneter vollhaftender Komplementär gefunden, der den Gründungsprozess sehr erleichterte. Es dauerte schließlich bis zum Jahr 2002, um die letzten Schritte des Firmengründungsprozesses zu einem vorläufigen Abschluss zu bringen.

Unter dem Slogan ">Kohle< für Sonne" riefen die Aktiven der Lokalen Agenda 21 seit 2001 zur finanziellen Beteiligung in der Ibbenbürener Solargesellschaft als vorgesehener Betreibergesellschaft von Solarkraftanlagen der Lokalen Agenda 21 Ibbenbüren auf, um damit das erste Bürgersolarkraftwerk in Ibbenbüren auf der Michaelgrundschule in Bockraden unter Einbindung von Landesfördermitteln der Fotovoltaiknutzung und Bankdarlehen zu finanzieren. Im April 2002 konnte dann das erste Bürgersolarkraftwerk in Betrieb gehen. 2004 wurde die Erweiterung der Anlagenleistung von knapp 10 kWp auf ca. 16,5 kWp vollzogen und Ende des Jahres 2005 speiste das zweite Bürgersolarkraftwerk auf einer Sporthalle des Goethe-Gymnasiums mit einer Leistung von 11,4 kWp sonnenenergetisch gewonnenen Strom ins allgemeine Stromnetz ein.

Neben der Betreibereigenschaft von Bürgersolarkraftwerken verfolgt die Watt fair Solarenergie Ibbenbüren GmbH & Co. KG insbesondere den Firmenzweck, durch Beratungsleistungen Ibbenbürener Bürgerinnen und Bürger zur direkten und indirekten solarenergetischen Nutzung zu motivieren und zu unterstützen. Ebenso soll der Lokalen Agenda 21 Ibbenbüren Hilfestellung in der Umsetzung von Eine-Welt-Projekten gegeben werden.


Anschrift und Kontakt:

Watt fair Solarenergie Ibbenbüren GmbH & Co. KG
Wittenbergerstraße 14
49479 Ibbenbüren
Tel.: 05451/17772 (Herr Flohre)

E-Mail: wolfgang.flohre@gmail.com

Zurück zum Seitenanfang